wendepunkte … entwickelt

„Praxisnah und kundenorientiert“ entspricht der Arbeitsweise von wendepunkte GmbH, wenn sich Unternehmen entwickeln wollen. Wie erfolgreich diese Strategie ist, zeigt sich auch am Beispiel des Fahrradhändlers „Kelpe Bikes“ in Alfeld. Michael Podlunsek, Geschäftsführer der wendepunkte GmbH, brachte durch intensive Trainings und Schulungen angestrebte Veränderungen in Gang. Und Lob gab es vom TÜV Nord in Form einer Zertifizierung.

Die in die Jahre gekommene Arbeitsstrukturen der Fahrradwerkstatt wurden umstrukturiert, Arbeitsabläufe optimiert, es wurde investiert und umorganisiert. Die Erfolge: eine enorme Arbeitserleichterung, schnellerer Arbeitsflow und meßbar höhere Kundenzufriedenheit. Die von der ZEG (Zweirad Experten Gruppe), Kelpe Bikes gehört dieser Gruppe an, angebotenen und von Michael Podlunsek durchgeführten Seminare waren zielführend.

Unternehmen entwickeln – Umsatz steigern

„Durch diese Maßnahmen konnten über 400 Reparaturen mehr ausgeführt werden. Kein Kunde musste länger als zwei Tage auf die Reparatur oder Montage seines Fahrrades warten“, so Werkstattleiter Jan Stahl.  Und mehr Reparaturen bedeutet auch höherer Umsatz: Durch die intensive und nachhaltige Schulung von Michael Podlunsek konnte der Umsatz im Jahr 2016 ebenfalls um über zehn Prozent gesteigert werden. Das alles bei stabilen Kosten, denn die Personalstruktur blieb unverändert.

Inhaber Andreas Kelpe: „Die klar vermittelten Inhalte der Seminare konnten bei Kelpe Bikes direkt umgesetzt werden. Wir haben damit einen großen Schritt in Richtung erfolgreiche Positionierung am Markt geschafft.“

TÜV Zertifizierung als Qualitätsmerkmal

Durch die Umstrukturierungen konnten die Werkstatt und die Mitarbeiter so fit gemacht werden, dass einer TÜV Nord Zertifizierung nichts mehr im Wege stand. Die ZEG hat sich die Umstrukturierungs-Maßnahmen vor Ort angeschaut und nach dieser bestandenen Vorprüfung wurde ein Antrag zum Zertifizierungsaudit des TÜV Nord gestellt. Dieser kam im Dezember und hat Mitarbeiter, Werkstatt und Arbeitsabläufe auf Herz und Nieren geprüft. Durch die Umstrukturierungen konnten die Werkstatt und die Mitarbeiter so fit gemacht werden, dass im Dezember eine TÜV Nord Zertifizierung erfolgte.

„Die Seminare waren super geführt. Diese haben mir, durch die direkte und aufrichtige Art von Michael Podlunsek geholfen, meine Werkstatt so hin zu stellen, wie sie jetzt ist“, Jan Stahl.

wendepunkte … entwickelt auch Ihr Unternehmen.

Menü